Gottesdienst für die verstorbenen Mitglieder

Ins freie verlegt haben wir den Gottesdienst für die verstorbenen Mitglieder unserer DJK. Dieser findet immer am 4. Adventssamstag vor der Weihnachtsfeier statt, die heuer ausfallen musste. Bei nassem und kaltem Wetter waren viele Gläubige auf den Stockplatz vor dem Sporthaus gekommen und der neue Freisitz konnte gleich als Altarraum genutzt werden. Pfarrer Johannes Trollmann sagte in seiner Predigt. dass es uns heute vielleicht so geht wie Maria und Josef, die in der Kälte stehend gehofft haben, Unterschlupf in einer Holzhütte zu finden.

Josef Hausner dankte Pfarrer Trollmann, den Mesnerinnen und Ministrantinnen, der Kirchverwaltung, Martina Netter, Edmund Scherbaum und Klemens Sandner, die den Gottesdienst im Freien ermöglicht haben und wünschte den Anwesenden schöne Weihnachten und ALLES Gute im neuen Jahr.